develop free website

Über meine Arbeit

Psychotherapie hilft sich selbst besser zu verstehen und das Repertoire an Denk-, Gefühls- und Handlungsspielräumen zu erweitern. Dadurch kann es möglich werden, dem Leben kreativer, leichter und mit mehr Freude zu begegnet.

Dies sind u.a. meine Arbeitsmethoden: 

Psychotherapeutische Methoden

zur Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie:

In der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie wird versucht, durch das gemeinsame Gespräch oder durch das gemeinsame Spiel (bei Kindern/ Jugendlichen), unbewusste psychische Konflikte zu verstehen. Dann können besser angepasste Verarbeitungs- und Handlungsmöglichkeiten entwickeln werden.

Ziel ist es, Symptome überflüssig werden zu lassen bzw. einen besseren Umgang mit ihnen zu finden, sodass das Leben entspannter und freier werden kann.

Arbeit am Tonfeld:

Die Arbeit am Tonfeld ist eine tiefenpsychologisch fundierte, sehr bewährte Methode, um Entwicklungsdefizite gezielt nachzuholen. Verhaltensauffälligkeiten können ausgeglichen und ureigene Potentiale der Persönlichkeit entfalten werden.

Sie ist im therapeutischen wie im pädagogischen Rahmen einsetzbar. Mit ihrem schlichten Setting (ein Holzkasten gefüllt mit Ton und einer Schale Wasser daneben) spricht sie Kinder aller Altersstufen sowie Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen an. 

Diese Methode weckt die eigene Kreativität, hilft Lösungen erfahrbar zu machen, stärkt das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. Über die Symbolik, das Wahrnehmen und das Handeln können unbewusste Konflikte aufgedeckt und bearbeitet werden.

Kinesiologie:

In der Kinesiologie wird über die Körperspannung festgestellt, in welchen Lebensbereichen, Altersstufen und Lebenssituationen der Mensch Stress empfindet. Dieser Stress (in der Kinesiologie auch Blockade genannt) wird mit kleinen Übungssequenzen entspannt.

Ziel ist es, bestimmte Themen/ Situationen insgesamt zu „entstressen“, d.h. der Patient kann zukünftig diese oder ähnliche Situationen ohne Anspannung ausgeglichen und innerlich beweglich erleben.

Gut bewährt hat sich diese Methode z.B. bei festgefahrenen, sich ständig wiederholenden Lebenssituationen oder störenden Verhaltens- und Denkweisen (Ängsten, Aggressionen, Depressionen).